Direkt zum Inhalt

Zweiter Standort für Start-ups in Wädenswil

Die Gründerorganisation «grow» in Wädenswil wächst. Momentan beheimatet das grow 21 Jungunternehmen auf dem Tuwag-Areal. Weil die Zahl der Unternehmen und der Mitarbeitenden aber stetig wächst, haben die Geschäftsleitung und der Stiftungsrat nach einem weiteren Standort in Wädenswil Ausschau gehalten. Und sie sind fündig geworden. Am Mittwoch haben sie bekannt gegeben, dass an der Zugerstrasse 76 ein zweiter grow-Standort entstehen wird. Das 1951 errichtete Gewerbehaus, in dem früher die Fischer Bettwaren AG eingemietet war, wird bis im nächsten Sommer umgebaut und künftig vor allem Firmen im Bereich Life Sciences neue Räume bieten.

 

Weitere Informationen

Medienmitteilung grow
Webseite grow

 

Teilen Artikel Teilen

News

15. Januar 2020

Auf dem Campus Reidbach in Wädenswil wurde heute Dienstag, 14. Januar 2020, der Grundstein für den Laborneubau der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) gelegt.

14. Januar 2020

Der Regierungsrat hat die Führung einer Klasse für Sporttalente an der Sekundarschule Wädenswil bewilligt. Im kommenden Schuljahr wird die Sporttalentklasse eröffnet.

14. Januar 2020

Kilchberg ZH – Der Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli hat seine Umsätze im Geschäftsjahr 2019 im Jahresvergleich stärker als der Gesamtmarkt steigern können.

10. Januar 2020

Womit tun wir uns schwer und wo stossen wir an Grenzen? Ist es möglich den Migrationshintergrund vieler Mitglieder unsere Gesellschaft besser zu nutzen als heute? Und wie bitte?