Direkt zum Inhalt

Wie Sie sich vor Cyber-Kriminalität schützen können

Die Zunahme der Digitalisierung, Homeoffice und das tägliche Surfen im Internet führen dazu, dass wir mehr Risiken im World Wide Web eingehen wie früher. Gerade während der Corona-Krise erhöht sich diese Gefahr dramatisch. Das betrifft jedes Unternehmen, sei es noch so klein aber auch Privatpersonen daheim. «IT-Security ist ein asymmetrisches Spiel: Als Verteidiger musst du immer recht haben, als Angreifer nur einmal.“, sagt Ivano Somaini von der Comapss Security.  

An zwei Informationsanlässen für Unternehmen sowie für Privatpersonen am 15. September 2021, in Wädenswil führt der Spezialist durch einen Abend voller Überraschungen. Er beantwortet wichtige Fragen zum Thema Cyber-Kriminalität. Dabei wird erklärt, welche Massnahmen nötig sind, damit die weit offene Türe für Hacker etwas geschlossen werden kann.

Die zwei Anlässe werden mit einem Apéro beendet. 

Zur Anmeldung für Privatpersonen

Zur Anmeldung für Unternehmen

Teilen Artikel Teilen

News

27. Juni 2022

Bist du neugierig und zwischen 12 und 15 Jahre alt? Dann solltest du die Science Week an der ZHAW in Wädenswil nicht verpassen. Denn bei uns kannst du selbst experimentieren, forschen und staunen... mehr

20. Juni 2022

Im Tierpark Langenberg sind in den letzten Wochen zahlreiche Jungtiere zur Welt gekommen – zum Beispiel Wildkatzen, Przewalski-Fohlen, Frischlinge und Steinkitze.

Referat Regierungspräsident Ernst Stocker
09. Juni 2022

Der 11. Treffpunkt Zürich Park Side am 31. Mai 2022 im Hotel Belvoir war ein voller Erfolg. Mehr dazu in der Medienmitteilung. 

03. Juni 2022

Künstliche Intelligenz ist nicht nur Zukunftstechnologie, sondern bereits heute ein immer wichtiger werdendes Thema in der Gesellschaft. Deshalb findet am 30.