Direkt zum Inhalt

Was pfeift im Sihlwald?

Der Wildnispark Zürich Sihlwald ist ein Park von nationaler Bedeutung. Am Sonntag, 24. April, bietet der «Wildnistag Vögel» die Möglichkeit, mehr über die Vogelwelt im Sihlwald zu erfahren. 

Mit grosser Vorfreude möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass am Sonntag, 24. April, in Sihlwald unser «Wildnistag Vögel» stattfindet. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Bevölkerung im Vorfeld auf diese spannende Veranstaltung hinweisen. (Bitte beachten Sie den entsprechenden Kurztext und das Bildmaterial).

Im Naturerlebnispark Sihlwald werden umgestürzte oder vom Borkenkäfer befallene Bäume nicht weggeräumt. Dadurch entsteht wertvoller Lebensraum für Spechte und andere Vogelarten, die gerne Baumhöhlen bewohnen.

An der schnell fliessenden, geröllreichen Sihl ist es unter anderem der Wasseramsel sehr wohl. Sie ist der einzige Singvogel der Schweiz, der schwimmen und tauchen kann. Die Wasseramselpopulation an der Sihl wird schon seit mehr als 30 Jahren intensiv erforscht.

Am «Wildnistag Vögel» erfahren Sie mehr über die zahlreichen Vogelarten im Wildnispark Zürich. Um 14 und um 15 Uhr bietet die Ornithologin Irmgard Zwahlen von der Schweizerischen Vogelwarte ausserdem eine Führung zum Thema «Wasseramsel an der Sihl» an.

Mit der Dampflok in den Sihlwald?
Auch der Pfiff der legendären Zürcher Museums-Bahn ist am Wildnistag zu hören. Eine historische Zugskomposition befährt an diesem Tag die Strecke zwischen Sihlwald und Zürich Wiedikon und entführt interessierte Gäste auf eine kleine nostalgische Reise. 

Weitere Auskünfte: Mirella Wepf, Kommunikation Wildnispark Zürich
044 722 55 24, mirella.wepf@wildnispark.ch

Bild* Wasseramsel Stiftung Wildnispark, Stefan Eichholzer

Bild* Wasseramsel Stiftung Wildnispark, Stefan Eichholzer
Teilen Artikel Teilen

News

16. Mai 2022

Das Sportamt des Kantons Zürich, das zur Sicherheitsdirektion gehört, kann mit der Jubiläumsdividende der Zürcher Kantonalbank (ZKB) bereits die zweite, konkrete Massnahme zur Sportförderung in... mehr

11. Mai 2022

Zürich/Kilchberg ZH – Lumiphase hat den ZKB Pionierpreis Technopark 2022 erhalten. Bei der Verleihung dieses Preises der Zürcher Kantonalbank und des Technopark Zürich am 10.

06. Mai 2022

Neue KI-Technologien ermöglichen es uns, die Entwicklungszyklen von Medikamenten radikal zu verkürzen, das Design neuer Materialien zu beschleunigen und Migrationsströme vorherzusagen.

28. April 2022

Das Amt für Wirtschaft und Arbeit hat seit März etwas mehr als 100 Arbeitsbewilligungen an Flüchtlinge aus der Ukraine erteilt.