Direkt zum Inhalt

Stagnation auf dem Immobilienmarkt, aber weiterhin steigende Preise

2018 registrierten die Grundbuchämter im Kanton Zürich rund 7000 Verkäufe von Einfamilienhäusern, Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäusern oder Wohnbauland zu Marktpreisen. Während die Preise für Häuser und Wohnungen stetig steigen, scheint Bauland in letzter Zeit wieder günstiger zu werden. Eine aktuelle Publikation des Statistischen Amts nimmt die jüngsten Entwicklungen auf dem Zürcher Immobilienmarkt genauer unter die Lupe.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

 

Teilen Artikel Teilen

News

17. Juni 2019

An den Informatiktagen öffnen Unternehmen, Start-ups, Hochschulen und weitere Gastgeber im Grossraum Zürich ihre Türen und bieten Jung und Alt, Laie wie Fachprofi, persönliche Begegnungen und... mehr

05. Juni 2019

Vom 14. bis 29. Juni finden in Thalwil die Kulturtage statt, ein Kulturfest für die Region.

03. Juni 2019

Der Mai war auch im Kanton Zürich ein ereignisreicher Monat.

17. Mai 2019

Bereits seit sechs Jahren bietet die ZHAW spannende Kurse aus der Welt der Naturwissenschaften. Was ist in Chips drin? Haben Roboter Gefühle? Ist Rotkohl rot oder blau?