Direkt zum Inhalt

Nic Alexakis. Mann der ersten Stunde

Vor 24 Jahren haben sich die Wirtschafts- und Gewerbeverbände zusammen mit den Gemeinden im Bezirk Horgen auf eine gemeinsame Strategie zur Weiterentwicklung und Förderung der Region Zimmerberg-Sihltal abgesprochen.

Zur Umsetzung der anspruchsvollen Ziele wurde eine unternehmerische Persönlichkeit mit ökonomischer Kompetenz und hervorragenden Sprachkenntnissen, aber auch guter Verankerung in der Region gesucht. Gefunden wurde Domenico (Nic) Alexakis, ein Glücksfall für das Projekt und die Trägerschaft der neuen Organisation.

Nic Alexakis von Anfang an auf Kurs. Er brachte dank seiner Sprachkompetenz und internationaler Erfahrung die richtige Dosis Weltoffenheit ein und verstand es, in kürzester Zeit ein wirtschaftliches,  politisches aber auch internationales Netzwerk für die Profilierung und Vermarktung der Standortregion zu schaffen. Ein Pionier der ersten Stunde. Während Standortförderung in der Schweiz erst langsam auf die Agenda der Entscheidungsträger von Regionen und Kantonen gelangte, setzte Nic Alexakis bereits organisatorische und konzeptionelle Massstäbe. Mit Sicherheit ist er der erste und einzige Standortförderer in der Schweiz, vielleicht in ganz Europa, der die Markenstrategie der Region mit zwei exklusiven Plakatstellen an der Autobahn als Wegmarken zu setzen vermochte. Sie stehen in Richterswil und Rüschlikon, seit bald zwanzig Jahren, und dürften mindestens nochmals so lange an den Pionier unserer regionalen Standortförderung erinnern.

Unerwartet und viel zu jung hat die Krankheit unserem Nic seinen wachen und umtriebigen Geist, seine Weitsicht und Weltoffenheit, seine Kollegialität und Freundschaft zunehmend genommen. Er hat die Welt immer mehr vergessen.  Im 57. Altersjahr hat er uns nun friedlich verlassen. Aber die Welt, wir, seine Kolleginnen und Kollegen, seine Freunde und Mitstreiter, wir haben ihn und wir werden ihn nicht vergessen. Wer immer sich für unsere Region engagiert wird auf viele Bausteine stossen und setzen können, die auf die vorausschauende Arbeit von Nic Alexakis zurückgehen. Wir sind dankbar, dass er uns und wir ihn begleiten durften.

Robert E. Gubler, Ehrenpräsident Standortförderung Zimmerberg-Sihltal und Stiftungsratspräsident der Economic Foundation Zürich Park Side.

Teilen Artikel Teilen

News

19. Januar 2021

Kilchberg ZH – Die Coronavirus-Pandemie hat die Umsätze von Lindt & Sprüngli um 10,9 Prozent unter den Vorjahreswert gedrückt.

19. Januar 2021

Winterthur/Thalwil ZH – ZHAW-Forschende haben mit der Firma Osmotex einen Mund-Nasenschutz entwickelt, der selbstdesinfizierend ist.

14. Januar 2021

Thalwil ZH – Der chinesische Autobauer Xpeng Motors wird sein Stromauto P7 mit der GNSS-Technologie von u-blox ausstatten.

14. Januar 2021

Wädenswil ZH – Das japanische Unternehmen Kaken Pharmaceutical finanziert die Entwicklung einer Therapie von Numab Therapeutics gegen eine Hautkrankheit mit.