Direkt zum Inhalt

Neue Kantonsschule soll in Wädenswil gebaut werden

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Die neue Mittelschule am linken Zürichseeufer soll in Wädenswil gebaut werden. Und zwar auf dem Areal «Au-Park» in der Nähe des Bahnhofs. Dies hat der Regierungsrat heute Donnerstagmorgen öffentlich gemacht. Dieser Entscheid war mit Spannung erwartet worden. Neben Wädenswil ebenfalls um die neue Kantonsschule gebuhlt hatte die Gemeinde Horgen mit dem Allmend-Areal. Die neue Mittelschule wird mindestens 1000 Schülerinnen und Schülern Platz bieten. Ab dem Schuljahr 2020/2021 sollen die ersten 500 in einem Provisorium unterrichtet werden.

 

Medienmitteilung Regierungsrat Kanton Zürich
Medienmitteilung der Stadt Wädenswil
Medienmitteilung Intershop

 

Bilder: Standortförderung Zimmerberg-Sihltal, Intershop

Quelle: Intershop.ch Quelle: Intershop.ch
Teilen Artikel Teilen

News

13. Juni 2018

Im Wildnispark Zürich Langenberg liegt der Fokus am Sonntag 17. Juni auf den Kleinsten.

07. Juni 2018

Jetzt für die Science Week anmelden und spannende Dinge erforschen!

07. Juni 2018

Der leitende Ausschuss der Standortförderung Zimmerberg-Sihltal hat Mitte Mai in der Horgner Villa Bocken seine Strategie überarbeitet. Die Themen Bildung und Forschung haben weiterhin Priorität... mehr

31. Mai 2018

Sie beschäftigen sich mit dem Thema Unternehmensnachfolge? Besuchen Sie den Nachfolgebus am 31. Mai 2018 in Zürich!