Direkt zum Inhalt

Neue Kantonsschule soll in Wädenswil gebaut werden

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Die neue Mittelschule am linken Zürichseeufer soll in Wädenswil gebaut werden. Und zwar auf dem Areal «Au-Park» in der Nähe des Bahnhofs. Dies hat der Regierungsrat heute Donnerstagmorgen öffentlich gemacht. Dieser Entscheid war mit Spannung erwartet worden. Neben Wädenswil ebenfalls um die neue Kantonsschule gebuhlt hatte die Gemeinde Horgen mit dem Allmend-Areal. Die neue Mittelschule wird mindestens 1000 Schülerinnen und Schülern Platz bieten. Ab dem Schuljahr 2020/2021 sollen die ersten 500 in einem Provisorium unterrichtet werden.

 

Medienmitteilung Regierungsrat Kanton Zürich
Medienmitteilung der Stadt Wädenswil
Medienmitteilung Intershop

 

Bilder: Standortförderung Zimmerberg-Sihltal, Intershop

Quelle: Intershop.ch Quelle: Intershop.ch
Teilen Artikel Teilen

News

09. November 2017

Neue Kantonsschule soll in Wädenswil gebaut werden

07. November 2017

Eine Innovation aus der Au lässt die Schweiz aufhorchen

07. November 2017

Im Porsche Zentrum Zürich Obersee trafen CEO’s internationaler Firmen die beiden Volkswirtschaftsdirektoren von Schwyz und Zürich zum informellen Austausch.  

01. November 2017

Der Kulturkalender von Zürich Park Side umfasst jetzt auch die Veranstaltungen aus Einsiedeln und Umgebung.