Direkt zum Inhalt

Jungtiere des Wildnisparks Zürich Langenberg im Mittelpunkt

Im Wildnispark Zürich Langenberg liegt der Fokus am Sonntag 17. Juni auf den Kleinsten. Am traditionellen Tag der Jungtiere erfahren Besucherinnen und Besucher viel Spannendes und Unterhaltsames zu den aktuellen Jungtieren der einheimischen Wildtiere.

In der ersten Jahreshälfte bringen zahlreiche Wildtiere im Wildnispark Zürich jeweils ihre Jungtiere auf die Welt. Diese erhalten mit dem traditionellen Tag der Jungtiere ihren ganz persönlichen Tag. Geniessen Sie am Sonntag 17. Juni spannende Einblicke in das Leben unserer Kleinsten. Auf dem Programm stehen interessante Kurzführungen, Informationstische mit Fellen und Geweihen zum Anfassen sowie ein tierischer Bastelspass.

In unseren naturnahen Anlagen tummeln sich aktuell Frischlinge bei den Wildschweinen, Kälber bei den Elchen, Sika- und Rothirschen, Kitze beim Steinwild und bei den Rehen, Welpen bei den Rotfüchsen sowie Jungtiere bei den Fischottern in Sihlwald. Machen Sie sich am Jungtiertag ein Bild vom jugendlichen Treiben in unseren Tieranlagen und freuen Sie sich auf Begegnungen mit einheimischen Wildtieren auf Augenhöhe.

 

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

 

Steinkitze auf Bergtour.(Bild Wildnispark Zürich)

Teilen Artikel Teilen

News

11. Oktober 2018

Das Board of Managing Officers (BMO) der Swisscard AECS GmbH hat Wilhelm Rohde zum neuen CFO ernannt.

02. Oktober 2018

Der 23-jährige Elektroinstallateur Daniel Gerber aus Hirzel (ZH) ist Berufs-Europameister 2018.

26. September 2018

Am Pilz-Tag vom Sonntag, 30. September präsentieret die Stiftung Wildnispark Ihnen auf dem Areal des Besucherzentrums in Sihlwald die farben- und formenreiche Welt der Pilze.

18. September 2018

Die ZHAW in Wädenswil bietet interdisziplinäre Studiengänge in den Bereichen Life Science und Facility Management an.