Direkt zum Inhalt

Innovationsgarage macht sich selbständig

Adliswil ZH – Generali Schweiz gliedert ihre Innovationsgarage aus. Das House of Insurtech Switzerland (HITS) soll künftig als eigenständige Firma Partnerschaften zwischen Unternehmen und Start-ups fördern, um Innovationen zu beschleunigen und zu skalieren.

Generali Schweiz hat eine eigene Innovationsgarage aufgebaut. Der Versicherer hat sich dabei mit Themen wie offener Innovation, Synergieeffekten aus der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen sowie zwischen Unternehmen und Start-ups (Corp-Up) und mit Nachhaltigkeit auseinandergesetzt. Nun soll diese Innovationsgarage als House of Insurtech Switzerland (HITS) ausgegliedert werden. „Generali Schweiz will mit der Gründung von HITS den Fokus neu auf Corp-Up legen und so die Integration von Wissen skalieren“, wird Andreas Krümmel, CEO von Generali Schweiz und Verwaltungsratspräsident von HITS, in einer Mitteilung seines Unternehmens zitiert.
HITS soll Innovationen beschleunigen und skalieren, indem es Partnerschaften zwischen Unternehmen und Start-ups fördert. Dabei arbeitet es unter anderem mit Salesforce, dem Versicherungsinkubator F10 in Zürich und mit der Universität St.Gallen zusammen. „Wir wollen wachsen, indem wir erlerntes Wissen und erprobte innovative Lösungen teilen“, wird Pietro Carnevale, CEO von HITS, in der Mitteilung zitiert.
HITS will auf diese Weise zu einem führenden Hub für Insurtech werden und Impulse für die gesamte Generali-Gruppe geben. „HITS bringt uns Start-Ups näher und hilft uns, auf Innovationsprojekte zu fokussieren und dabei von der Methodik und dem Wissen von Experten zu profitieren“, so Stefano Bison, Group Head of Business Development & Partnerships und Verwaltungsrat von HITS.
HITS hat wie Generali Schweiz seinen Sitz in Adliswil. stk

Teilen Artikel Teilen

News

05. Juni 2020

Mit grosser Freude begrüsst die Stiftung Wildnispark Zürich ab 6. Juni wieder Gäste im Tierpark Langenberg.

19. Mai 2020

Die Standortförderung Zimmerberg-Sihltal freut sich, dass Ernst Stocker eine kurze Zusammenfassung der aktuellen Corona-Auswirkungen aus Sicht der Finanzdirektion des Kantons Zürich mit uns teilt... mehr

14. Mai 2020

Adliswil ZH – Die Zurich International School wird in Adliswil im Schuljahr 2022/23 eine neue Mittelschule eröffnen. Der Neubau wird mit der dortigen Oberschule verbunden sein.

12. Mai 2020

Die geplante Generalversammlung in der Jugendherberge Richterswil musste aus bekannten Gründen abgesagt werden. Nach Abklärung mit dem SECO führte der Verein seine GV dann elektronisch durch.