Direkt zum Inhalt

Facebook setzt auf Lösung von u-blox

Thalwil ZH – Der Technologieriese Facebook will eine Lösung der Firma u-blox aus Thalwil nutzen. Er wird ein Empfängermodul von u-blox für seine Zeitmessungslösung einsetzen. Insgesamt soll damit die Effizienz erhöht und die Rechenleistung reduziert werden.
Facebook will eine Entwicklung aus Thalwil nutzen. Der Technologieriese setzt laut einer Medienmitteilung auf ein Produkt namens ZED-F9T von u-blox. Dabei handelt es sich um ein Empfängermodul für das globale Satelliten-Navigationssystem (GNSS).

Facebook will das Modul bei seiner Zeitmessungslösung namens Time Card einsetzen. Damit soll die Rechenleistung reduziert werden, die für das Synchronisieren von mehreren Computern in einem Netzwerk benötigt wird.  Durch die Verbesserung der Synchronisation von vernetzten Computern könne Time Card auch die Leistung von Datenzentren beschleunigen, heisst es.
Den Angaben von u-blox zufolge hat Facebook die Entwicklungsschritte von Time Card auch öffentlich zugänglich gemacht (Open Source). Damit könne die Lösung, welche eine Zeitmessung im Nanosekundenbereich ermöglicht, auch einfach von anderen Benutzern übernommen werden. Dies sei beispielsweise für einen Einsatz bei 5G-Mobilfunknetzen oder intelligenten Stromnetzen interessant.
u-blox wurde vor mehr als 20 Jahren aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) ausgliedert und hat sich seither zu einem führenden Unternehmen im Bereich technologischer Innovationen entwickelt. Die Firma hat neben ihrem Hauptsitz in Thalwil auch Niederlassungen an weiteren europäischen Standorten, in Asien und in den USA. ssp

Teilen Artikel Teilen

News

27. Juni 2022

Bist du neugierig und zwischen 12 und 15 Jahre alt? Dann solltest du die Science Week an der ZHAW in Wädenswil nicht verpassen. Denn bei uns kannst du selbst experimentieren, forschen und staunen... mehr

20. Juni 2022

Im Tierpark Langenberg sind in den letzten Wochen zahlreiche Jungtiere zur Welt gekommen – zum Beispiel Wildkatzen, Przewalski-Fohlen, Frischlinge und Steinkitze.

Referat Regierungspräsident Ernst Stocker
09. Juni 2022

Der 11. Treffpunkt Zürich Park Side am 31. Mai 2022 im Hotel Belvoir war ein voller Erfolg. Mehr dazu in der Medienmitteilung. 

03. Juni 2022

Künstliche Intelligenz ist nicht nur Zukunftstechnologie, sondern bereits heute ein immer wichtiger werdendes Thema in der Gesellschaft. Deshalb findet am 30.