Direkt zum Inhalt

5. Innovationsforum Zürich Park Side

Das Innovationsforum Zürich Park Side findet dieses Jahr am 9. November, 17.00 – 20.00 Uhr im Seminarhotel Bocken statt und widmet den alltäglichen Fragen der KMU-Betriebe und wirft auch einen Blick zurück auf Erkenntnisse aus dem COVID-19-Lockdown.
Nicht nur die Produkte, Dienstleistungen und Kundengewinnung müssen innovativ den Marktanforderungen angepasst werden – gerade mit dem Coronavirus hat sich das aktuell gezeigt. Alle Unternehmungen sind gefordert, in der schnelllebigen Zeit der digitalen und sozialen Veränderungen auf neue Gegebenheiten zu reagieren.
Das Innovationsforum Zürich Park Side widmet sich 2020 den alltäglichen Fragen der KMU-Betriebe und wirft auch einen Blick zurück auf Erkenntnisse aus dem COVID-19-Lockdown. «Wie entsteht Innovation im Alltag» und «Was können wir aus der Krise Positives mitnehmen» gehören ebenso dazu wie «Welche Voraussetzungen müssen die Mitarbeitenden mitbringen» und «Wie antizipieren wir künftige Kundenbedürfnisse».
Aufgrund der aktuellen Situation mit COVID-19 habe wir in Zusammenarbeit mit dem Seminarhotel Bocken die Teilnehmerzahl auf maximal 100 Personen begrenzt. Damit und unter Einhaltung der weiteren Schutzmassnahmen kann die Veranstaltung durchgeführt werden.
Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.
 

Teilen Artikel Teilen

News

16. September 2020

Schlieren ZH – Venturelab hat eine Liste der 25 vielversprechendsten Start-ups veröffentlicht, die bereits mehr als fünf Jahre alt sind.

16. September 2020

Lernen Sie für die Zukunft. Studieren Sie in einem der 5 Bachelor- oder 3 Masterstudiengängen mit Praxisbezug und Aussicht auf Erfolg.

11. September 2020

Kilchberg ZH – Das Schokoladenkompetenzzentrum von Lindt & Sprüngli soll Wissen über Schokolade vermitteln und den Schokoladenstandort Schweiz fördern.

11. September 2020

Die Literaturförderung des Kantons Zürich hat zwölf Autorinnen und Autoren und Übersetzerinnen und Übersetzer ausgezeichnet.