Direkt zum Inhalt

150 Jahre Wildnispark Zürich Langenberg

Mit 150 Jahren ist der Wildnispark Zürich Langenberg der älteste Tierpark in der Schweiz. Gegründet wurde er 1869 von Carl Anton Ludwig von Orelli als «Wildgarten». Der Verein Pro Sihltal widmet sein soeben erschienenes Jahrheft vollumfänglich dem naturnahen Tierpark in Langnau am Albis.

Tiergerecht, naturnah, unmittelbar, durchgängig, kostenlos. So beschreibt Regierungspräsident Thomas Heiniger im Editorial des soeben erschienen Pro Sihltal Jahrhefts den Wildnispark Zürich Langenberg aus seiner ganz persönlichen Erfahrung.

Alles begann 1869 mit einer längst gehegten Lieblingsidee von Stadtforstmeister Carl Anton Ludwig von Orelli. Angesichts der überjagten Wälder des 19. Jahrhunderts wollte er auf dem Langenberg in Langnau am Albis einen Wildgarten mit einem «schönen und belebten Wald» errichten. Damit schuf er für die damalige Stadtbevölkerung von Zürich eine «bleibende Stätte des Genusses» und einen «Wallfahrtsort für Erholungsbedürftige und Lernbegierige von Nah und Fern».

In den vergangenen 150 Jahren hat sich der Langenberg von der Lieblingsidee des Stadtforstmeisters von Orelli zu einem modernen wissenschaftlich geführten Zoo weiterentwickelt. Die moderne Tierhaltung im Langenberg orientiert sich an den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Im Vordergrund stehen nicht mehr das Ausstellen und das Exotische, sondern das Wohl der Tiere und das persönliche Besuchererlebnis.

Neben der Entwicklung des Tierparks beschreibt das aktuelle Jahrheft anschaulich die Bildungsangebote für Schulklassen, wenig bekannte Orte wie das Quellwasserschloss oder Wiederansiedlungsprojekte für den Artenschutz. Zudem bietet das Heft mit den
geplanten Erlebniswelten auch einen Blick in die Zukunft.

Das Pro Sihltal Jahrheft ist im Besucherzentrum des Wildnispark Zürich in Sihlwald, im Wildnispark-Shop im Langenberg sowie bei Pro Sihltal (www.prosihltal.ch) erhältlich.

Weitere Informationen zum Jubiläum des Wildnisparks Zürich Langenberg finden Sie hier.

 

 

BIld: Stadtforstmeister Carl Anton Ludwig von Orelli gründete vor 150 Jahren den ersten Tierpark in der Schweiz. (Bild Wildnispark Zürich)

Teilen Artikel Teilen

News

15. Januar 2020

Auf dem Campus Reidbach in Wädenswil wurde heute Dienstag, 14. Januar 2020, der Grundstein für den Laborneubau der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) gelegt.

14. Januar 2020

Der Regierungsrat hat die Führung einer Klasse für Sporttalente an der Sekundarschule Wädenswil bewilligt. Im kommenden Schuljahr wird die Sporttalentklasse eröffnet.

14. Januar 2020

Kilchberg ZH – Der Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli hat seine Umsätze im Geschäftsjahr 2019 im Jahresvergleich stärker als der Gesamtmarkt steigern können.

10. Januar 2020

Womit tun wir uns schwer und wo stossen wir an Grenzen? Ist es möglich den Migrationshintergrund vieler Mitglieder unsere Gesellschaft besser zu nutzen als heute? Und wie bitte?