Zimmerberg
Sihltal

14. Bildungskonferenz Zürich Park Side

KI – Chance für die Bildung

19. März 2024, 09.00 – 16.45 Uhr, Gottlieb Duttweiler Institute, Rüschlikon

Künstliche Intelligenz (KI) ist das vorherrschende Thema unserer Zeit. KI eröffnet ungeahnte Möglichkeiten zur Automatisierung in sämtlichen Lebens- und Wirtschaftsbereichen. Im Bildungsbereich sind Schulen bemüht, einen angemessenen Umgang mit KI zu finden, um sicherzustellen, dass der Mensch trotz seiner zunehmenden Abhängigkeit von Technologien seine Verantwortung wahrnehmen kann. In der Wirtschaftswelt wird mit Hochdruck daran gearbeitet, Schritt zu halten mit der raschen Entwicklung der KI-Technologie, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Insbesondere mit der Verbreitung und Nutzung von Chatbots drängt sich erneut die Frage auf, wie das Verhältnis zwischen Mensch und Maschine gestaltet werden soll. Kann ChatGPT eine Revolution im Bildungswesen auslösen? Wie wird KI die zukünftige Arbeitswelt verändern? Welche Fähigkeiten werden weiterhin dem Menschen vorbehalten sein?

Diese und viele weitere Fragen werden am 19. März 2024 an der 14. Bildungskonferenz von Zürich Park Side im Gottlieb Duttweiler Institute in Rüschlikon diskutiert. Wir bieten ein spannendes Programm mit renommierten Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis sowie ausreichend Gelegenheit für den informellen Austausch.

Website und Programm